Stiftung Sonnenschein

Zurück
Hoffnung statt Traurigkeit

Im Rahmen unserer Philosophie, soziale Projekte zu unterstützen, entwickelte Metaloop den neuen Auftritt der Stiftung Sonnenschein. Die Stiftung hilft krebskranken Kindern und ihren Familien. Im Spital. Im Alltag. Unbürokratisch. Mit Herz.

Jedes betroffene Kind hat eine andere Geschichte und jeder Krankheitsverlauf ist unterschiedlich. Entsprechend weist der neue Auftritt mit den verschiedenen Blau- und Gelbtönen eine hohe Variabilität auf. Im Zusammenspiel mit den vielen verschiedenen Icons entsteht eine bunte Komposition, voller positiver Energie und Leichtigkeit. Ganz im Sinne der Stiftung: Hoffnung statt Traurigkeit. Die spezifisch eingesetzten Icons führen zu einer hohen Individualität der Produkte.

Kinderlachen

Hoffnung und Glück prägen auch das neue Logo der Stiftung Sonnenschein. Die geschwungene Schrift ist einem Kinderlachen nachempfunden und unterstreicht nochmals den Zweck der Institution: Hilfe bei Familien zu leisten, wo sie finanziell, ideell oder zwischenmenschlich gebraucht wird.

Die neu konzipiert Bildwelt zeigt bewusst erkrankte Kinder. Kinder, sich an kleinen Erfolgen erfreuen und sich in ihrem normalen Umfeld bewegen. Immer in Begleitung einer geliebten Person oder eines für sie wichtigen Gegenstandes. Der Zusammenhalt und die Hoffnung werden sicht- und spürbar. 

Wärme und Kraft

Ein spielerisches Element des Auftrittes ist das Sonnenmännlein. Seine Arme verkörpern den Himmel, sein Kopf die Sonne, welche den verschiedenen Icons Wärme und Kraft verleiht. Das Männlein ist ein Überbleibsel des «Vereins zur Unterstützung krebskranker Kinder», aus der die Stiftung Sonnenschein herausgegangen ist. 

Dank der Unterstützung unseres Partners «open up», kann die Stiftung auch im Bereich Kommunikation und PR auf professionelle Hilfe zählen. Ein Herzensprojekt aller Beteiligten, zum Wohle der schwächsten unserer Gesellschaft.

`